Allianz Südspessart

Eine interkommunale Zusammenarbeit der Kommunen Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten

Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten

Die Allianz Südspessart erarbeitet aktuell ein neues Konzept für die Region.
Bei einem Workshop in Klosterlangheim, in einer Bürgerbefragung und in Interviews konnten bereits viele Eindrücke, Ideen, Projekte und Visionen gesammelt werden. Nun haben Sie als Bürgerin und Bürger des Südspessarts noch einmal die Möglichkeit, Ihre Ideen für die Region einzubringen.

Am 22. Juni 2021 findet um 18.00 Uhr in Dorfprozelten (Dorfplatz) ein Ideen-Workshop statt.

Hier werden Sie zunächst auf den aktuellen Stand der Konzepterstellung gebracht, die bisher erarbeiteten Ergebnisse und die Auswertung der Bürgerbefragung werden vorgestellt und in einem aktiven Teil weitere Ideen für den Südspessart gesammelt und entwickelt.

Kommen Sie mit Ihren Ideen vorbei, bringen Sie sich ein und gestalten Sie die Zukunft des Südspessarts mit!

Bitte anmelden!
Durch die aktuelle Situation ist es notwendig, dass Sie sich zum Ideenworkshop anmelden. Bitte melden Sie sich hierfür per E-Mail oder Telefon bei Lena Batrla (09376/971022, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Bitte beachten Sie die aktuellen Abstands- und Hygieneregelungen sowie die geltende Maskenpflicht.


Die Einführung des Regionalbudgets war in Unterfranken ein voller Erfolg. 28 der 30 Allianzen beteiligten sich bereits im ersten Jahr. Damit konnten sie eigenverantwortlich über die Förderung von Kleinprojekten entscheiden und diese mit bis zu 80 %, max. 10.000 Euro, bezuschussen. So konnten gemeinsam mit engagierten Akteuren innovative Projektideen rasch und unkompliziert realisiert werden.


Seit einigen Jahren arbeiten die Kommunen Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten zusammen. Nun ist es an der Zeit zu überlegen, wie es mit der Allianz weitergehen soll, welche Themen zukünftig eine wichtige Rolle spielen und welche Ziele verfolgt werden sollen.
Um herauszufinden, wie Sie die zukünftige Ausrichtung der Allianz Südspessart sehen und welche Hinweise und Ideen Sie haben, wurde eine Bürgerbefragung durchgeführt.


Damit Sie alle Informationen aus den Ratsgremien und Verbänden im Südspessart möglichst schnell finden und sich gut über aktuelle Entwicklungen informieren können, wurden die entsprechenden Seiten für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie aktuelle Protokolle und Bekanntmachungen.


In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Miltenberg, dem BRK und der Gemeinde Collenberg freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass das

COVID-19 Schnelltestzentrum
im Foyer der Südspessarthalle Collenberg
am Montag, 26.04.2021, seinen Betrieb aufgenommen hat.


Die Entscheidung ist gefallen - das Entscheidungsgremium hat die eingereichten Projekte bewertet und einige werden jetzt über das Regionalbudget gefördert!
Doch es gib noch eine letzte Chance für Ideen und Projekte, denn das Regionalbudget ist noch nicht vollständig aufgebraucht - ein Rest wartet auf die besten Projekte!

Besprechen Sie Ihre Idee jetzt mit dem Allianzmanagement und reichen Sie Ihre Anfrage bis zum 31. Mai 2021 ein.
Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie im Downloadbereich!


Erstes zertifiziertes Gästeführer-Seminar im Südspessart

Der Südspessart, eingebettet in faszinierende Natur mit Buntsandstein, Main, Laubwäldern und Wein, hält spannende Geschichte und Geschichten bereit. Die Vielseitigkeit und Besonderheit der Region möchten wir Gästen aber auch Einheimischen auf interessante Art und Weise vermitteln.


Ab sofort können Projektanfragen für das Regionalbudget 2021 bei der Allianz Südspessart eingereicht werden. Das entsprechende Formular finden Sie hier. Bitte beachten Sie:


Um der vorrangigen Gesundheitssicherheit der Bevölkerung Rechnung zu tragen, wurde in der Allianz Südspessart entschieden, keine Berufs- und Ausbildungsmesse im Frühjahr 2021 zu veranstalten. Über eine Durchführung im Herbst 2021 wird noch entschieden.


Unterschiedlichste Projekte konnten im Südspessart mit Hilfe des Regionalbudgets und viel ehrenamtlichen Engagements umgesetzt werden. Für alle, die bereits Projektideen haben und diese im kommenden Jahr umsetzen möchten, gibt es eine gute Nachricht: Die ILE-Zusammenschlüsse können ab jetzt einen Antrag für das Regionalbudget 2021 am ALE stellen. Die Antragsunterlagen der Allianz Südspessart sind in Vorbereitung und somit ist der erste Schritt für das Regionalbudget 2021 getan. Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung.


Ihr Verein plant eine große Veranstaltung im Jahr 2021/2022 (z.B. Jubiläumsfest) und der Termin steht bereits fest?


Unter den besonderen Umständen wurden die Ferienspiele in diesem Jahr nicht zentral durch die Allianz Südspessart organisiert. Trotzdem findet das Laternentheater statt und es wurden in den einzelnen Orten weitere Veranstaltungen organisiert. Viel Spaß bei allen Aktionen! Hier geht es zum Programm.


In diesem Sommer bietet das Projekt Wald erFahren eine einmalige Aktion an: die Wald erFahren Sommerferien-Challenge! Alle E-Biker sind dazu aufgerufen den Spessart zu erkunden und dabei die Vielzahl an Lademöglichkeiten zu entdecken. Jeder, der ein Foto von sich mit seinem E-Bike an einer Wald erFahren Ladestation macht und dieses über die Homepage des Projekts einsendet, hat die Möglichkeit einen Preis zu gewinnen.


Aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklungen der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen und Vorgaben, hat der Steuerkreis der Allianz Südspessart entschieden, das diesjährige Allianz-Südspessart-Fest, das am 03. Oktober 2020 in Faulbach stattgefunden hätte, abzusagen.


Ab dem 17.06.2020 können erneut Projektanfragen zum Regionalbudget gestellt werden. Die Frist endet am 26.06.2020. Weitere Informationen