Allianz Südspessart

Eine interkommunale Zusammenarbeit der Kommunen Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten

Altenbuch, Collenberg, Dorfprozelten, Faulbach und Stadtprozelten

Altenbuch


"Erfolg für die Südspessart-Allianz ist
realistisch machbar - erlebbar - umsetzbar.

Wir brauchen nur

1. Mut für richtige Ziele
2. Kraft und Willen diese Ziele umzusetzen
3. Ausdauer den Erfolg zu erleben

Mit den Bürgerinnen und Bürgern gewinnen wir alle!"


Andreas Amend, 1. Bürgermeister Altenbuch


Einwohnerzahl: 1.218 (Stand 30.06.2018)
Fläche: 3.766 ha
Ortsteile: Altenbuch
Bevölkerung: Bevölkerungsveränderung 2000-2009: -7%
Bevölkerungsveränderung 2009-2021: -7,9%
Bevölkerungsveränderung der unter 18-Jährige von 2009-2021: -15,6%
Anzahl an Vereinen: 24
Sehenswertes: Heimatmuseum, Hasenstabkreuz, Wolfsbuche


Wappen
Die Gemeinde Altenbuch besteht seit 1938 aus Unteraltenbuch und Oberaltenbuch. Die beiden Kreuze stellen die Geschichte dieser zwei Orte dar. Das schwarze Deutschordenskreuz weist darauf hin, dass die Deutschordenskommende Prozelten in Unteraltenbuch seit 1317 begütert war und seit 1329 in diesem Teil der Kommende die Hochgerichtsbarkeit ausübte. 1484 kam die Kommende an das Erzstift Mainz und blieb dort bis zum Ende des Alten Reichs 1803. Das silberne Kreuz ist dem Wappen der Kartause Grünau entnommen und erinnert an deren Ortsherrschaft in Oberaltenbuch seit 1657. Die Kartause wurde 1328 von Elisabeth von Hohenlohe gegründet und bei der Säkularisation 1803 aufgehoben. Das Eichenblatt stellt die geografische Lage der Gemeinde im Spessart dar und weist zugleich auf die lange Forsttradition in Unteraltenbuch hin. Seit Ende des 15. Jahrhunderts war der Ort Sitz eines der sechs  reitenden Förster , seit der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts hatte der Revierförster hier seinen Sitz. Auch nach dem Übergang an Bayern blieb das Forstamt in Unteraltenbuch. (Quelle: http://www.hdbg.eu/gemeinden/web/index.php/detail?rschl=9676111)

Weitere Informationen unter www.altenbuch.de

Kontakt:
Gemeinde Altenbuch
Kirchstraße 1
97901 Altenbuch
Tel 09392 9398 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!